Sandra Kohler neue Vizepräsidentin beim Digital Impact Network

Am 27. Februar 2019 wurde Sandra Kohler anlässlich der Generalversammlung des Digital Impact Network zur Vizepräsidentin gewählt. Nebst dem Vizepräsidium wird sie sich im Vorstand weiterhin für das Thema Mensch und Digitalisierung einsetzen. Mehr Informationen zu dieser Thematik finden Sie in unserem Artikel Digitalisierung – Erfolgsfaktor Mensch!

 Der Verein Digital Impact Network, ehemals tcbe.ch — ICT Cluster Bern, wurde im Jahr 1996 gegründet, um die Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Region Bern zu stärken. Heute ist das Digital Impact Network mit über 240 Mitgliedern ein Zusammenschluss zur Förderung der Digitalisierung in der Hauptstadtregion Schweiz (Kantone Bern, Freiburg, Neuenburg, Solothurn und Wallis). Mehr Informationen unter: www.digitalimpact.ch.

 

DIN