Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Data Scientist 80 % (w/m/d)

Als Fachspezialist*in für das Thema Daten und digitale Technologien einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung des Bildungswesens leisten

Kategorie Digital + IT
Region Bern
Referenznummer 8998

Die Position

  • Sie erkennen, beschreiben und beurteilen die Auswirkungen von digitalen Technologien (Blockchain oder der Einsatz von KI im Unterricht etc.) auf das Bildungssystem der Schweiz
  • Weiter analysieren Sie Daten aus strukturierten und unstrukturierten Quellen (z. B. Datenbanken, Umfragen und Monitorings) und bereiten diese auf
  • Daraus leiten Sie wissenschaftliche Erkenntnisse ab und erarbeiten so wichtige Entscheidungsgrundlagen für die Geschäftsleitung
  • Sie beraten und unterstützen interne und externe Anspruchsgruppen bei komplexen Datenanalysen und im Einsatz von statistischen Techniken (z. B. KI, Big Data, Data Analytics)
  • Als Daten-Spezialist*in tragen Sie zu den Veröffentlichungen von Educa bei, indem Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit mit Handlungsbedarf und Lösungsansätzen adressatengerecht aufbereiten

Ihre neue Arbeitgeberin

Educa

  • Die Fachagentur von Bund und Kantonen für den digitalen Bildungsraum Schweiz
  • Educa erschliesst neue technologische Entwicklungen für die Volksschule und die Sekundarstufe II
  • Knapp 40 Mitarbeitende arbeiten interdisziplinär in einer agilen Organisationskultur 
  • Ihr zukünftiger Arbeitsort befindet sich zentral gelegen in Bern und im Homeoffice 
educa.ch

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (FH, Uni, ETH) im Bereich Data Science, Mathematik, Statistik, Informatik, Wirtschaft oder gleichwertige Aus- und Weiterbildung
  • Fundiertes Know-how in der Analyse, Modellierung (Excel, SQL Matlab, R etc.) und Visualisierung von Daten (z. B. Tableau, ggplot2)
  • Sie sind flexibel sowie anpassungsfähig und können sowohl mit der Schnelllebigkeit einer agilen Organisation wie auch den beständigen Strukturen und Abläufen von Bund und Kantonen umgehen
  • Als neugierige und experimentierfreudige Persönlichkeit, interessieren Sie sich für neu entstehende Technologien und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft
  • Sie überzeugen mit Ihren ausgeprägten Kommunikationskompetenzen
  • Sie sind deutscher oder französischer Muttersprache und können sich gut in der jeweils anderen Sprache verständigen und sprechen gut Englisch

Ihre Chancen

  • Bei dieser Tätigkeit haben Sie breite Gestaltungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten
  • Hier treffen Sie auf eine flache Hierarchie und eine gelebte agile Organisation
  • In der Einarbeitungszeit und auch danach erhalten Sie aktive Begleitung + Unterstützung
  • Die Position ist per sofort oder nach Vereinbarung zu besetzen
  • Attraktive an das Bundespersonalrecht angelehnte Anstellungsbedingungen
  • Eine moderne und zeitgemässe Infrastruktur (höhenverstellbare Tische, zwei Bildschirme, grosszügige und kürzlich renovierte Küche und Aufenthaltsbereiche)
  • kohler + partner besetzt diese Stelle exklusiv

Jetzt bewerben

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich jederzeit direkt bei Ihrem Personal Coach.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie und freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihr Dossier mit den vollständigen Arbeits- und Ausbildungszeugnissen inkl. Gehaltsvorstellung via Online-Portal oder mit Angabe der Referenznummer per E-Mail an bewerben@k-p.ch.

Interviews werden bei uns persönlich vor Ort (unter Einhaltung der Corona-Regeln) oder virtuell via Microsoft Teams durchgeführt – wir richten uns gerne nach Ihnen.

Personal Coach für Ihr Jobinterview

Mathias Hintermann

E-Mail

Mathias Hintermann