IT Solution Architect 80–100% (w/m/d) 

Herausfordernde und vielseitige Architekturaufgaben im Rahmen der kantonalen Digitalisierungs-Strategie

Kategorie Digital + IT
Region Basel, Liestal
Referenznummer 7577

Die Position

  • In vielfältigen Projekten planst und gestaltest du Technologie, Anwendungs-, System-, Lösungs- und Sicherheitsarchitekturen
  • Als Sparringpartner*in der Projektleiter*innen und verschiedener Leistungserbringer*innen sorgst du für eine konsolidierte und an die übergeordnete IT-Strategie ausgerichtete Ausführung
  • Du analysierst und dokumentierst die bestehende IT-Infrastruktur und erstellst SOLL-Architekturen für die stetige Weiterentwicklung und Modernisierung
  • Du leitest und verantwortest eigenständig Projekte in Architekturthemen und sorgst für eine qualitativ hochstehende und zielgerichtete Umsetzung
  • Du führst Ausschreibungen und Evaluationen und verhandelst mit Lieferant*innen und Lösungspartner*innen

Deine neue Arbeitgeberin

Zentrale Informatik des Kantons Basel-Landschaft

  • Die zentrale Informatik (ZI) ist das IT-Kompetenz- und Servicezentrum der kantonalen Verwaltung
  • Plant, entwickelt und betreibt eine umfassende IT-Infrastruktur mit rund 4000 Clients und über 2000 Servern in einem zentralen Rechenzentrum sowie eine Vielzahl an IT-Services
  • Etabliert eine zukunftsgerichtete Digitalisierungsstrategie über verschiedene Organe und mehrere Standorte hinweg (Bevölkerung, Landeskanzlei, Direktionen und Gerichte)
  • Sorgt dafür, dass die Bevölkerung und die Wirtschaft Geschäfte mit der Verwaltung digital abwickeln können, sowie den Verwaltungsangestellten moderne IT-Arbeitsplätze und IT-Services zur Verfügung stehen, um effektiv und dienstleistungsorientiert wirken zu können
  • Rund 80 Expertinnen und Experten und 18 Lernende bieten ein umfassendes Leistungsspektrum für direktionsübergreifende Digitalisierungsprojekte, die Sicherstellung der IT-Grundversorgung, die Bereitstellung von Geschäftsanwendungen, das Informationsmanagement und die IT-Sicherheit
  • Dein Arbeitsort befindet sich in Liestal und im Homeoffice
basellandschaft.ch

Dein Profil

  • Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsinformatik oder Informatik (FH, Uni) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Du verfügst bereits über Erfahrung als IT-Architekt*in oder hast Erfahrung im System Engineering (Anwendungsseitig und Infrastruktur) und bist motiviert dich in Richtung ICT-Architektur zu entwickeln
  • Fundierte Erfahrung und Methodenkompetenz in den Bereichen IT-Architektur, System Engineering und Projektmanagement (bspw. HERMES, IPMA, ITIL, TOGAF)
  • Ein Plus ist eine Weiterbildung im Bereich IT-Security
  • Fingerspitzengefühl und Verhandlungsgeschick helfen dir, dich souverän im Bereich der öffentlichen Hand zu bewegen
  • Konzeptionelle und strukturierte Arbeitsweise
  • Du hast die Fähigkeit smart zu priorisieren
  • Muttersprache Deutsch und gute Englischkenntnisse 

Deine Chancen

  • Du entfaltest täglich Wirkung mitten in der digitalen Transformation und prägst aktiv die Neuausrichtung und Modernisierung einer umfassenden IT-Landschaft
  • Ein frisches, kompetentes und motiviertes Team aus Projektleiter*innen, Enterprise Architekt*innen und Applikationsentwickler*innen wartet auf dich – Gemeinsam seid ihr das Kompetenzcenter Digitale Transformation
  • Attraktive Anstellungsbedingungen, viel Gestaltungsspielraum und vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung
  • kohler + partner besetzt diese Stelle exklusiv

Jetzt bewerben

Hast du Fragen? Melde dich jederzeit direkt bei deinem Personal Coach.

Wir nehmen uns gerne Zeit für dich und freuen uns auf deine Bewerbung! Bitte sende uns dein Dossier mit den vollständigen Arbeits- und Ausbildungszeugnissen inkl. Gehaltsvorstellung via Online-Portal oder mit Angabe der Referenznummer per E-Mail an bewerben@k-p.ch.

Interviews werden bei uns persönlich vor Ort (unter Einhaltung der Corona-Regeln) oder virtuell via Microsoft Teams durchgeführt – wir richten uns gerne nach dir.

Personal Coach für dein Jobinterview

Mathias Hintermann

E-Mail

Mathias Hintermann