ICT-Verantwortliche 50–100% (w/m/d) – Jobsharing möglich

Als ICT-Allrounder*in die Digitalisierung im Gemeindeumfeld gestalten und modernisieren

Junger Mann mit dunklen Haaren und Dreitagebart in blauer FarbeJunger Mann mit dunklen Haaren und Dreitagebart in blauer FarbeFrau mit zusammengebundenen Haaren in blauer und violetter FarbeFrau mit zusammengebundenen Haaren in blauer und violetter Farbe
Gemeinde Aarberg
Bern
50 – 100%
Mathias Hintermann
Digital + IT
16516

Die Position

  • Als ICT-Verantwortliche*r bist du für die Planung, Umsetzung und Betreuung der ICT-Infrastruktur und Systeme der Gemeinde Aarberg zuständig
  • Du koordinierst und treibst sämtliche ICT-Themen voran, wie z. B. die Digitalisierung von Verwaltungsprozessen, die Einführung neuer Softwarelösungen, die Optimierung der ICT-Sicherheit und Entwicklung einer ICT-Strategie
  • In dieser vielseitigen Drehscheibenfunktion unterstützt und berätst du die verschiedenen Fachbereiche und sorgst dafür, dass die verfügbaren IT-Lösungen effizient und nutzstiftend eingesetzt werden #Schulungen #Support #Projekte
  • Bei dir laufen die Fäden zusammen und du stellst zusammen mit externen Lieferanten eine zukunftsorientierte und sichere ICT-Landschaft bereit

Deine neue Arbeitgeberin

Gemeinde Aarberg

  • Die Gemeinde Aarberg, eine attraktive und lebendige Kleinstadt im Berner Seeland mit rund 4’700 Einwohner*innen
  • Die Gemeindeverwaltung mit rund 70 Mitarbeitenden gewährleistet für die Bevölkerung und das Gewerbe eine Vielzahl an Dienstleistungen
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und Raum für die persönliche und fachliche Weiterentwicklung sind selbstverständlich
  • Dein Arbeitsort ist in Aarberg und im Homeoffice
aarberg.ch

Dein Profil

  • Abgeschlossene Aus-/Weiterbildung in Informatik oder Wirtschaftsinformatik (EFZ, HF, FH oder Uni)
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung im ICT-Bereich, idealerweise in einer öffentlichen Verwaltung oder einer vergleichbaren Organisation
  • Du bist vertraut mit den gängigen ICT-Technologien und -Standards und hast Erfahrung in der Leitung und Durchführung von ICT-Projekten
  • Du bist eine kommunikative, lösungsorientierte und selbstständige Persönlichkeit mit einem hohen Qualitätsbewusstsein und einem ausgeprägten Dienstleistungsgedanken
  • Gute Deutschkenntnisse

Deine Chancen

  • Präge und gestalte die ICT-Landschaft der Gemeindeverwaltung aktiv mit und bring diese auf das nächste Level
  • Es erwartet dich ein kollegiales und kooperatives Arbeitsumfeld, in dem du viel bewegen und bewirken kannst
  • Du hast Freude an einem vielseitigen Aufgabengebiet, in dem du dich technisch wie auch konzeptionell und strategisch einbringen und verwirklichen kannst? – Dann bist du hier genau richtig!
  • Flexible und selbstbestimmte Arbeitsbedingungen werden tagtäglich gelebt – #jobsharing #homeoffice
  • kohler + partner besetzt diese Stelle exklusiv

Dein Arbeitsort

Jetzt bewerben

Hast du Fragen? Melde dich jederzeit direkt bei deinem Personal Coach.

Wir nehmen uns gerne Zeit für dich und freuen uns auf deine Bewerbung! Bitte sende uns dein Dossier mit den vollständigen Arbeits- und Ausbildungszeugnissen inkl. Gehaltsvorstellung via Online-Portal oder mit Angabe der Referenznummer per E-Mail an bewerben@k-p.ch.

Mathias Hintermann
Noch mehr Jobs…

Dein Bewerbungsprozess

Du bewirbst dich via Online-Portal oder E-Mail für die offene Stelle. Wir bestätigen dir den Eingang deines Dossiers zeitnah.


Wir prüfen deine eingereichten Unterlagen sorgfältig und gleichen sie mit den Anforderungen der Position ab. Nach spätestens 14 Tagen erhältst du eine Rückmeldung von uns.


Bei Übereinstimmung laden wir dich gerne zu einem ersten Kennenlern-Interview ein. Dieses führen wir persönlich bei uns vor Ort, oder virtuell via Microsoft Teams durch –was für dich am besten passt.


Nach dem ersten Gespräch tauschen wir uns über die nächsten Schritte aus. Bei beidseitigem Interesse stellen wir deine Bewerbung im Detail unseren Auftraggebern vor. Der weitere Prozess verläuft danach individuell.