Team Performance Modell

Team Performance Modell

Im Rahmen von Teamentwicklungen orientieren wir uns am Team Performance Modell (TPM) von Drexler/Sibbet. Das TPM benennt sieben unverzichtbare Entwicklungsphasen, die jedes erfolgreiche Team durchläuft. In jeder Phase müssen sich das Team und jedes einzelne Teammitglied mit bestimmten Fragestellungen auseinandersetzen, um so die volle Leistungskraft zu entwickeln. Dabei baut jede Phase auf den vorhergehenden auf und benötigt deren Ergebnisse zwingend – ein Team, das bereits die ersten Phasen konsequent bearbeitet, ist umso besser auf die späteren vorbereitet.

Das TPM eignet sich, um Teams ein gemeinsames Verständnis von Zusammenarbeit und Vorgehensweisen zu vermitteln – mit seiner Hilfe entsteht eine Landkarte, die den Teammitgliedern Orientierung bietet. Mit dieser Landkarte finden Teams den Weg zu überragenden Leistungen. Wie eine reale Landkarte zeigt auch das TPM nicht jedes Detail am Wegesrand, sondern ermöglicht allen Teams, eigene Routen zu finden und den Überblick zu behalten.

Kohler & Partner ist als Team Performance Practitioner akkreditiert und damit berechtigt, sämtliche Materialien inkl. Team-Checkup bei Kunden einzusetzen.

Team Performance Modell deutsch 2016

 

Das Team Performance Modell von Drexler/Sibbet ist ein geschütztes Warenzeichen. Nutzung mit freundlicher Genehmigung durch The Grove Consultants International, San Francisco/USA.