Impact für Frauen in Tech- und Führungspositionen: Sandra Kohler an den Berner Digitaltagen 2020

Berner Digitaltage 2020

Als Expertin für Personalgewinnung und Organisationsentwicklung gastierte Sandra Kohler an den Berner Digitaltagen 2020. Mit Berner Unternehmerinnen diskutierte sie über die erforderlichen Rahmenbedingungen zur Stärkung von Frauen in Führungspositionen und der Tech-Branche.

Die Informatikerin und Computer-Pionierin Grace Hopper ist das namensgebende Vorbild des Berner Netzwerks Be Like Grace. Dieses vernetzt Frauen in Tech- und Innovationsberufen, unterstützt sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit und macht sich für mehr Diversität in Unternehmen und Organisationen stark. Im Rahmen der Berner Digitaltage 2020 der Stadt Bern fand am 3. November 2020 ein themenbezogener Mittagstalk statt. Aus erster Hand diskutierten erfolgreiche Unternehmerinnen aus der Bundesstadt persönliche Einschätzungen und Best Practices für fachkompetente und führungsstarke Leaderinnen, die im Job durchstarten wollen. Zur Sprache kamen auch die Vorteile, die Unternehmen und Organisationen durch die Stärkung der Diversität von Führungspersonen und Mitarbeitenden gewinnen. Ausgewählte Statements der Talk-Gäste finden Sie weiter unten.

Be like… Sandra Kohler

Sandra Kohler verrät im Interview mit Be Like Grace, was sie von der Bezeichnung «Chefin» hält, was sie bei kohler + partner antreibt und wie sie Beruf und Familie vereinbart.

  • Brigitte Hulliger: Software-Ingenieurin und Geschäftsführerin bei «Break the Box», Co-Founderin des Netzwerks «Be Like Grace» für Frauen in Tech- und Innovationsberufen
  • Silvia Nadenbousch: Geschäftsführerin bei konzepterei und Co-Founderin von LARS Brillen
  • Claudia Bläuenstein: Leiterin Investment Development bei PostFinance
  • Kathrin Saner: Spezialistin für Corporate Venturing bei PostFinance
  • Sandra Kohler: Expertin für Organisationsentwicklung und Geschäftsführerin bei kohler + partner

Moderiert von Miriam Gantert – ihres Zeichens ausgezeichnete Digital Shaperin 2020 und Managing Partnerin bei der Firma Superloop für IT- und Business-Beratungen – entfachte vor Ort und virtuell bald eine rege Diskussion: Unter anderem wurden Klischees konfrontiert, praktische Do’s and Don’ts für Startup-Gründerinnen und Frauen in Führungspositionen vermittelt. Währenddessen verfolgten interessierte Zuschauer*innen die Gesprächsrunde in Echtzeit per Livestream, wobei sie mit den Talkgästen per Chat interagieren und brennende Fragen stellen konnten.

Haben Sie die Live-Übertragung verpasst? Im nachstehenden Video können Sie Thesen zu Titeln und Führungsqualität, den richtigen Umgang mit genderbasierten Vorurteilen, Inputs zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zielführendem Networking und Corporate Diversity als Gewinn für Unternehmen entdecken. Ausgewählte Statements der Talkgäste finden Sie weiter unten.

Möchten Sie Ihr Unternehmen stärker als attraktive*n Arbeitgeber*in positionieren und Diversität sichtbar fördern? Als Expertin für Corporate Attractiveness freut sich Sandra Kohler über Ihre Kontaktaufnahme.

Ihre Expertin für Corporate Attractiveness

Sandra Kohler

E-Mail

Sandra Kohler